Rotationswärmeübertrager

FR 300

Kompaktes Wohnungslüftungsgerät der neusten Generation mit Rotationswärmeübertrager und integrierte sowie vorprogrammierte Regelung SAVEControl.

• Auslegung für Wohnflächen bis zu 240 m²
• Passivhaus* und Eurovent zertifiziert

Das Gehäuse besteht aus doppelschaligen verzinktem Stahlblech (weiß lackiert) mit innenliegender Mineralwolle zur Wärme- und Schalldämmung. Hervorragende thermische und akustische Dämmung. Serienmäßig ist das Wohnungslüftungsgerät mit einem Taschenfilter F7 in der Außenluft und einem Taschenfilter G3 in der Abluft ausgestattet. Die energieeffizienten RadiCal Ventilatoren mit modernster EC-technologie erreichen eine sehr niedrigen SFP-Wert (Specific Fan Power) und tragen zur Effizienzsteigerung der Komplettanlage deutlich bei. Im Lüftungsgerät ist ein elektrisches Nachheizregister 1,67kW integriert. Zusätzlich verfügt das Wohnungslüftungsgerät über einen separaten Rohranschluss für die Dunstabzugshauben von Systemair. Die Abluft der Dunstabzugshaube wird nicht über den Rotationswärmeübertrager geführt, sondern direkt mit dem Fortluftventilator nach außen gefördert. Die entsprechende Betriebsweise wird über die integrierte Regelung abgedeckt.

Das FR 300 ist mit einem hocheffizientem Rotationswärmeübertrager ausgestattet.
• nach PHI gemessener Wärmebereitstellungsgrad 78%
• EC-Antriebsmotor
• Automatischer Sommerbetrieb
• Kälterückgewinnung
• Regelung der Feuchteübertragung

Die integrierte und vorprogrammierte Regelung SAVEControl bietet ein hohes Maß an Komfort.
Über die in der Front integrierte Bedieneinheit (HMI) in weiß mit kapazitiv Touch-Display, 3.5“ erfolgt der Zugriff auf die kompletten Einstellungen. Der Startbildschirm präsentiert die wichtigsten Informationen über Betriebsmodus, Temperatur, Luftqualität und aktive Funktionen.
• Temperaturregelung (Sollwert 12-30°C)
– Zulufttemperaturregelung (Standard)
– Raumtemperaturregelung (Zubehör erforderlich)
– Ablufttemperaturregelung
• Ventilatorregelung
– Manuell in % (Standard auswählbar)
– Manuell in rpm (Standard auswählbar)
– Volumenkonstant, CAV (Zubehör erforderlich)
– Druckkonstant, VAV (Zubehör erforderlich)
– externe Ventilatoransteuerung (1,6-10V)
• Ventilatorstufen
– 3 Stufen manuell wählbar (Niedrig, Normal und Hoch)
– + 2 Stufen über die Anwenderfunktion aktivierbar (Minimum und Maximum)
– + Aus (der manueller Ventilatorenstopp muss freigegeben sein)
• Bedieneinheit SAVEControl HMI
– Anbindung von bis zu zehn Bedieneinheiten, vier Stück über interne Spannungsversorgung
– Bedieneinheit als Zubehör mit Rahmen in weiß oder schwarz erhältlich
– Wandmontagerahmen erhältlich
– max. Kabellänge 50 Meter

Ein effektiver und wirtschaftlicher Betrieb unter Berücksichtigung der optimalen Raumluftqualität wird über die bedarfsabhängige Regelung sichergestellt. Das Wochenprogramm, der ECO-Modus und ein kombinierter Temperatur- und Feuchtesensor in der Abluft sind bereits im Wohnungslüftungsgerät integriert. Die Anbindung externer Komponenten erfolgt über die außenliegende Anschlussbox.
• ECO-Modus
– 2 stufige optimierte Regelung der WRG und des Nachheizregisters
• Bedarfsregelung
– Integrierter Feuchtesensor in der Abluft zur Drehzahlregelung der Ventilatoren sowie zur Regelung der
Feuchteübertragung des Rotationswärmeübertragers (zwei separate Sollwerte)
– Freie Nachtkühlung
– Anbindungsmöglichkeit digitaler oder analoger CO2- und Feuchtesensoren
– Wochenprogramm mit Temperaturoffset
– 5 + 2 Anwenderfunktion mit Nachlaufzeit und teilweisem Temperaturoffset
(Abwesend, Party, Kaminofen, Urlaub, Stoßlüftung + Zentralstaubsauger und Dunstabzugshaube)
– Außentemperaturabhängig Kompensation der Luftmenge

 Zusätzliche Funktionen
• Inbetriebnahmeassistent
• Digitaler Eingang Feueralarm
– manueller Reset an der Bedieneinheit erforderlich, optimal für Rauchmelder
• Anbindung an die GLT
– MODbus RTU RS485
– MODbus RTU TCP/IP über Internetkommunikationsmodul (IAM), als Zubehör
• Ansteuerung externe Kanalheiz- oder Kühlregister über die integrierte Regelung
• Filterüberwachung
• Alarmspeicher (20 Alarme)
• Die Service- und Konfigurationsebene ist passwortgeschützt
• Digitaler Ausgang Sammelstörmeldung

• Internetkommunikationsmodul IAM (als Zubehör erhältlich)
– Bedienung bequem per APP auf dem Smartphone
– Fernwartung über Cloud
– Internetanbindung über W-LAN oder Ethernet erforderlich

 

 

* Filter-Set gemäß PHI-Zertifizierung erforderlich und als Zubehör erhältlich.

Gerät  
Spannung230V
Frequenz50Hz
Phase1~
Gewicht69kg
Empfohlene Sicherung10A
SchutzklasseIP24IP
Wärmeübertrager
RotorantriebVariable speed
WärmeübertragertypRotationswärmeübertrager
Heizer
Aufnahmeleistung, Elektroheizung1,67kW
HeizungsartElektrik
Zuluftventilator
elektr. Aufnahmeleistung (P1)88W
Abluftventilator
elektr. Aufnahmeleistung (P1)88W
Zuluftfilter
Filter, ZuluftF7
Abluftfilter
Filterklasse AbluftG3
Sonstiges
MontageartVertikale Ausführung
ZuluftseiteLinks
ErP
Energieklasse, Grundgerät
Energieklasse, Grundgerät Option
ErP readyErP 2016/ErP 2018
Grundgerät  
HandelsnameLEO AIR
ProduktnameFR 300
ErP Konformität2018
spezifischer Energieverbrauch (SEV), Klimazone "durchschnittlich"-37,7kWh/(m².a)
spezifischer Energieverbrauch (SEV), Klimazone "kalt"-80,6kWh/(m².a)
spezifischer Energieverbrauch (SEV), Klimazone "warm"-13,1kWh/(m².a)
SEV-Klasse, Klimazone "durchschnittlich"A
KategorieWLA
TypZLA
Art des eingebauten oder einzubauenden Antriebsintegrierte Drehzahlregelung
Art der WärmerückgewinnungRegenerativ
thermischer Übertragungsgrad der Wärmerückgewinnung85%
Höchster Luftvolumenstrom (qv max)367m³/h
elektrische Eingangsleistung bei höchstem Luftvolumenstrom (P max)177W
Schallleistungspegel LWA44dB(A)
Bezugs-Luftvolumenstrom (qv ref)257m³/h
Bezugsdruckdifferenz (Ps ref)50Pa
spezifische Eingangsleistung (SEL)0,321W/(m³/h)
Steuerungsfaktor (STRG)0,85-
Typologie (MISC)1,1-
x-Wert (Motor und Antrieb)2-
höchste äußere Leckluftrate (Gehäuse)3%
höchste innere Leckluftrate (intern)N/A%
ProduktartRAHU/AAHE
jährlicher Stromverbrauch (JSC), Klimazone "durchschnittlich"291kWh
jährlicher Stromverbrauch (JSC), Klimazone "kalt"291kWh
jährlicher Stromverbrauch (JSC), Klimazone "warm"291kWh
jährliche Einsparung an Heizenergie (JEH), Klimazone "durchschnittlich"4494kWh/a
jährliche Einsparung an Heizenergie (JEH), Klimazone "kalt"8792kWh/a
jährliche Einsparung an Heizenergie (JEH), Klimazone "warm"2032kWh/a
Zuluft

Zuluft

Abluft

Abluft

          

 

 

 

 

Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung zur kontrollierten Be- und Entlüftung.
Montage wandhängend.
Anschlussfertig mit Kabel und Schukostecker.
Komplett mit zwei energiesparenden EC-Motoren, neuester Bauart und rückwärts gekrümmten Laufrad (Radical). Mit vier vertikal oben liegenden Anschlüssen für Lüftungsrohr DN 160 und ein zusätzlicher Anschluss DN 125 für die Dunstabzugshaube ausgestattet, Zuluft links. Anbindung externer Komponenten über die außenliegende Anschlussbox.

Gehäuse aus doppelschaligen verzinktem Stahlblech, weiß lackiert (RAL 9010), allseitig isoliert mit 30 mm Mineralwolle zur Wärme- und Schalldämmung. Die komplette Front ist für Reinigung und Wartungsarbeiten zu öffnen.

Wärmerückgewinnung mittels Rotationswärmeübertrager.
Wärmebereitstellungsgrad 78% (PHI)
Automatische Wechsel vom Normalbetrieb mit Wärmerückgewinnung in den Sommerbetrieb ohne Wärmerückgewinnung. Automatische Rückgewinnung von Kälteleistung im Sommer.Frostschutz und Kondensatanschluss sind bei normalen Raumbedingungen nicht erforderlich. Sollte eine sehr hohe Feuchte in der Abluft vorhanden sein, ist der Kondensatablauf ½“ als Zubehör erhältlich.

Im Lüftungsgerät ist ein elektrisches Nachheizregister 1,67kW integriert.
Inklusive Überhitzungsschutz und Sicherheitstemperaturbegrenzer.

Zwei Hochleistungslaufräder aus Kunststoff, rückwärts gekrümmt.
Laufräder nach VDI 2060, Auswuchtgüte G 6.3, in zwei Ebenen dynamisch gewuchtet.
Energiesparenden, hocheffizienten EC-Außenläufermotor, schwingungsfrei aufgehängt.
Kühlung durch Anordnung des Motors innerhalb des Luftstromes.
Motorschutz durch integrierte Motorelektronik, zusätzliches Motorschutzschaltgerät wird hierzu nicht benötigt. Steckverbindungen an allen elektr. Bauteilen zur Vereinfachung von Wartungsarbeiten.

2 Taschenfilter serienmäßig eingebaut.
Außenluft F7 und Abluft G3. Filterüberwachung mittels Filterstandzeit, einstellbar von 3-15 Monaten.

Regelung SAVEControl:
Über die in der Front integrierte Bedieneinheit (HMI) in weiß mit kapazitiv Touch-Display, 3.5“ erfolgt der Zugriff auf die kompletten Einstellungen. Der Startbildschirm präsentiert die wichtigsten Informationen über Betriebsmodus, Temperatur, Luftqualität und aktive Funktionen.
• Temperaturregelung (Sollwert 12-30°C)
– Zulufttemperaturregelung (Standard)
– Raumtemperaturregelung (Zubehör erforderlich)
– Ablufttemperaturregelung
• Ventilatorregelung
– Manuell in % (Standard auswählbar)
– Manuell in rpm (Standard auswählbar)
– Volumenkonstant, CAV (Zubehör erforderlich)
– Druckkonstant, VAV (Zubehör erforderlich)
– externe Ventilatoransteuerung (1,6-10V)
• Ventilatorstufen
– 3 Stufen manuell wählbar (Niedrig, Normal und Hoch)
– + 2 Stufen über die Anwenderfunktion aktivierbar (Minimum und Maximum)
– + Aus (der manueller Ventilatorenstopp muss freigegeben sein)
• Bedieneinheit SAVEControl HMI
– Anbindung von bis zu zehn Bedieneinheiten, vier Stück über interne Spannungsversorgung
– Bedieneinheit als Zubehör mit Rahmen in weiß oder schwarz erhältlich
– Wandmontagerahmen erhältlich
– max. Kabellänge 50 Meter

Ein effektiver und wirtschaftlicher Betrieb unter Berücksichtigung der optimalen Raumluftqualität wird über die bedarfsabhängige Regelung sichergestellt. Das Wochenprogramm, der ECO-Modus und ein kombinierter Temperatur- und Feuchtesensor in der Abluft sind bereits im Wohnungslüftungsgerät integriert.Die Anbindung externer Komponenten erfolgt über die außenliegende Anschlussbox.
• ECO-Modus
– 2 stufige optimierte Regelung der WRG und des Nachheizregisters
• Bedarfsregelung
– Integrierter Feuchtesensor in der Abluft zur Drehzahlregelung der Ventilatoren sowie zur Regelung der
Feuchteübertragung des Rotationswärmeübertragers (zwei separate Sollwerte)
– Freie Nachtkühlung
– Anbindungsmöglichkeit digitaler oder analoger CO2- und Feuchtesensoren
– Wochenprogramm mit Temperaturoffset
– 5 + 2 Anwenderfunktion mit Nachlaufzeit und teilweisem Temperaturoffset
(Abwesend, Party, Kaminofen, Urlaub, Stoßlüftung + Zentralstaubsauger und Dunstabzugshaube)
– Außentemperaturabhängig Kompensation der Luftmenge

Zusätzliche Funktionen
• Inbetriebnahmeassistent
• Digitaler Eingang Feueralarm
– manueller Reset an der Bedieneinheit erforderlich, optimal für Rauchmelder
• Anbindung an die GLT
– MODbus RTU RS485
– MODbus RTU TCP/IP über Internetkommunikationsmodul (IAM), als Zubehör
• Ansteuerung externe Kanalheiz- oder Kühlregister über die integrierte Regelung
• Filterüberwachung
• Alarmspeicher (20 Alarme)
• Die Service- und Konfigurationsebene ist passwortgeschützt
• Digitaler Ausgang Sammelstörmeldung

• Internetkommunikationsmodul IAM (als Zubehör erhältlich)
– Bedienung bequem per APP auf dem Smartphone
– Fernwartung über Cloud
– Internetanbindung über W-LAN oder Ethernet erforderlich

Anbindung bauseitiger Differenzdrucküberwachung für den gemeinsamen Betrieb der Wohnungslüftungsanlage mit einem Kaminofen. Bei Abschaltung erhöht der Zuluftventilator der Luftmenge und der Abluftventilator reduziert die Luftmenge. Somit wirkt das Lüftungsgerät aktiv dem Unterdruck entgegen. Alternativ kann das Gerät auch komplett ausgeschaltet werden. Es ist elektronisch gesichert, dass immer nur beide Ventilatoren laufen bzw. beide Ventilatoren stehen.

Das Wohnungslüftungsgerät ist Passivhaus* und Eurovent zertifiziert.

 

* Filter-Set gemäß PHI-Zertifizierung erforderlich und als Zubehör erhältlich.

 

ProduktzubehörBezeichnung
BediengeräteCD Bedieneinheit
EC-Vent Fernbedienung
EC-Vent Regelgerät
Funkgesteuerte Sender/SensorenFunk-Sender / Empfänger RS485
Funk-CO2-Sensor
Funk-Feuchtesensor
DI Funkmodul (2 Eingänge)
Smart Dial
CO2-Transmitter CO2RT-R-D
HU Raum-Hygrostat (digital)
VerbindungskabelVK-15
CEV
CE/CD
AufhängungenWandmontagekit
Teleskopaufhängung
Wandkonsole WBK
FilterZuluftfilter F7
Abluftfilter G3
ProduktzubehörBezeichnung
Luftdurchlässe für Aussen- und FortluftDachhaube SD 160
Bleicolor-Durchgangspfanne
Wetterschutzgitter 150
Wetterschutzgitter 150
Wetterschutzgitter 150
Edelstahl Aussenhaube
Edelstahl Aussenhaube
Wickelfalzrohr und ZubehörWickelfalzrohr
Rohrbogen 90°
Rohrbogen 45°
Reduzierstück
Nippel NPU
Abzweigung aus verz. Stahlblech
Rohrschelle ROS
Dämmung zu WickelfalzWärmedämmschlauch IS-150-25
Wärmedämmung IB-150-25
Kleber IK
Kaiflex
Klebeband IKB
ISO-Dämmrohr, DIN 1946-T6Dämmrohr 150 mm
Dämmbogen 150 mm
Dämmrohr 180 mm
Dämmrohr 180 mm
Dämmmuffe 180 mm
Zubehör für ISO-Dämmrohr; DIN 1946-T6Rohrschelle 150 mm
Rohrschelle 180 mm
Schalldämpfer für Außen- und FortluftSchalldämpfer SD-150-500
Schalldämpfer FSR-180-750
Schalldämpfer SD-200-1000
ProduktzubehörBezeichnung
Flexrohr Ø 75 mmFlexrohr FR-75
Dichtring DI-75
Doppelmuffe DM-75
Rohrbogen RB-75
Flexrohrkreuzung FRK-75
FlachkanalsystemKanalrohr
Kanalaussteifung
Steckverbindung für Formteil
Steck-Schiebemuffe für Kanal
Befestigungsklammer
Kanalbogen 90° lang/horizontal
Kanalbogen 90° lang/vertikal
Kanalbogen 90° kurz/horizontal
Kanalbogen 90° kurz/vertikal
Kanalbogen 45° horizontal
Kanalbogen 45° vertikal
Abzweigstück 90° - horizontal
Abzweigstück 45° - horizontal
Winkelbogen 90°, verlängert
Kanalabzweig 90° rund/rechteckig
Übergangsstück rechteckig/rund und asymetrisch
Drosselklappe horizontal
Kanaldeckel Universal
Kanalschalldämpfer mit Kulisse 40 mm
Kanalschalldämpfer mit Auskleidung und 40 mm Kulisse
SchalldämpferSchalldämpfer SD-150-500
Schalldämpfer FSR-180-750
Schalldämpfer SD-200-1000
VerteilerVerteilerkasten VK-150-75-6
Verteilerkasten VK-150-75-8
Verteilerkasten VK-180-75-10
Verteilerkasten VK-200-75-15
ProduktzubehörBezeichnung
BodendurchlässeDesign-Bodendurchlass - Unterteil -
Design-Bodendurchlass - Oberteil -
TellerventileTellerventil Abluft TVA-125
Tellerventil Zuluft TVZ-125
Design-Luftdurchlass
Filigrandecken-Set FDS-125
Filigrandecken-Set FDS-125
WandauslässeDesigngitter Pazifik
Designgitter Adria
Designgitter Atlantik
Designgitter Pizol, Stahl weiß
Designgitter Pizol, Edelstahl gebürstet
Designgitter Alvier, Stahl weiß
Designgitter Alvier, Edelstahl gebürstet
Designgitter Säntis, Stahl weiß
Designgitter Säntis, Edelstahl gebürstet
Anschlussgehäuse AG-60

Sie haben Fragen?

Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich
und individuell.

Tel.: +49 (0) 59 71 / 800 14 – 60
Fax: +49 (0) 59 71 / 800 14 – 66
E-Mail: info@leoair.de

Sie möchten uns besuchen?

Vereinbaren Sie jetzt gleich einen Termin
mit einem unserer Fachberater.

Kontaktformular

Hier finden Sie uns!

Lingener Damm 229
48429 Rheine

Mo. bis Do. von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr. von 7:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Sowie nach Vereinbarung!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
und bleiben Sie stets aktuell informiert!